Arbeitsstationen

In einer Remote-Desktop-Umgebung (Terminal-Server-Umgebung) kann man anstelle von PCs den Einsatz von Thin Clients in Erwägung ziehen. Thin Clients sind im Aufbau ähnlich wie gewöhnliche PCs, besitzen jedoch keine mechanischen Bauteile wie z.B. Festplatten oder optische Laufwerke. Daher kann der Anwender keine zusätzliche Software installieren oder Daten lokal abspeichern. Durch das Fehlen von mechanischen bzw. beweglichen Teilen haben Thin Clients eine wesentlich höhere Lebensdauer als herkömmliche PCs. Zudem sind sie klein, leise und verbrauchen wesentlich weniger Strom und erzeugen somit auch kaum Hitze.

 

Für den Schulgebrauch optimierte Thin Clients finden Sie unter SCHOLA Thin Clients.

 

Folgende Grafik verdeutlicht die wesentlichen Vorteile von Thin Clients im Vergleich zu PCs:



 

Thin Client

Ein Personal Computer (vom Englischen für „persönlicher“ oder „privater" Rechner, kurz PC genannt) ist ein Einzelplatzrechner. Moderne PCs sind in der Regel sehr leistungsfähig und können im schulischen Bereich für leistungsintensive Anwendungen wie etwa CAD oder professionelle Bild- und Videobearbeitung verwendet werden.

Jeder PC muss vor dem Einsatz mit einem Betriebssystem und den jeweiligen Softwarepaketen bestückt werden. Das kann bei großen Anzahl an Rechnern in einer großen Schule sehr zeitaufwendig sein. Zudem sind die mechanischen Teile der PCs, wie etwa der Lüfter, das Netzteil oder die Festplatte anfällig für Defekte. PCs sind aufgrund ihrer Größe sowie der Lärm- & Hitzeentwicklung häufig nicht die ideale Arbeitsstation in Computerräumen.


Hier bietet sich der Einsatz von Nettops (Mini-PCs) an, die kaum größer als ein Taschenbuch sind und trotzdem noch alle nötigen Schnittstellen besitzen. Nettops sind zudem extrem stromsparend.

PC

Ein Notebook ist ein kleiner, tragbarer PC, der klappbar ist. Der Ausdruck stammt aus dem Englischen und bedeutet Notizbuch. Notebooks werden auch Laptop (auf dem Schoß) genannt.

Der Vorteil liegt von Notebooks liegt eindeutig in der Tragbarkeit und Kompaktheit. So können Lehrkräfte z.B. ihre Notebooks in jeden beliebigen Raum mitnehmen, um dort über den Beamer verschiedene Lehrmaterialien zu präsentieren. Somit wären Lehrinhalte, Anwendungen und Dateien unabhängig von einem stationären PC verfügbar. Die Notebooks müssen mit der Professional-Version des Betreibssystems Windows ausgestattet sein.

In Schulen kann man mit Notebook-Klassen (Laptop-Klassen) den Computerunterricht in jedem beliebigen Raum stattfinden lassen. Durch den Einsatz eines Notebookwagens kann man die Arbeitsstationen leicht transportieren. Somit hätte man zusätzlich zu den stationären Computerräumen auch einen tragbaren Computerraum.

Seventythree Networks berät Sie hinsichtlich der Anschaffung von Notebooks oder Notebookwagen und steht Ihnen mit der langjährigen Erfahrung im Aufbau von Notebookklassen zur Verfügung.

Notebook

Ein Tablet (Tablet-Computer oder Tablet-PC) ist ein tragbarer, flacher Computer mit einem Touchscreen. Der Unterschied zu einem Notebook besteht unter anderem darin, dass Tablets wesentlich leichter sind als Notebooks und dass z.B. unter anderem die ausklappbare Tastatur fehlt.

Aufgrund der leichten Bauart und dem berührungsempfindlichen Bildschirm zeichnen sich Tablet-PCs durch eine einfache Handhabung aus. Die Geräte ähneln in Leistungsumfang, Bedienung und Form modernen Smartphones. Der Begriff ist nicht markenrechtlich geschützt und wird uneinheitlich gebraucht.

In Schulen können Tablets zu einer Erleichterung der Arbeit für Lehrkräfte führen, da diese mit Ihrem Tablet in der Hand sich innerhalb der Klasse oder des Computerraums frei bewegen können, um z.B. unterstützend in den Unterricht einzugreifen.


Tablet

   Kontakt 
   News
   Jobs
   Über uns
  Unbeaufsichtigte Fernwartung
  Einmalige Fernwartung
                          

 


Lösungen   Schulpaket   Produkte  Green-IT   Partner


Kleine Schulen   Dienstleistungen   Schuladmin   Green IT an Schulen   Technologiepartner   


Mittelgroße Schulen   Abgestimmte Komponenten   Benutzeradmin   Unser Beitrag zu Green IT   Partner werden


Große Schulen   Seventythree Software    SCHOLA-Stationen                 
  Kalkulationsbeispiel                      


Sachaufwandsträger               Arbeitsstationen        
  Nützliche Links  
 

  Hard- & Software

     Fallstudien
 
    Remote-Desktop-Services
     
 
    Virtualisierung
     
        Nie wieder Turnschuhadministration 
     
             
   

 

Nutzungsbedingungen      Datenschutz      AGB      Impressum
© 2017 Seventythree Networks GmbH. Alle Rechte vorbehalten.